im März 2015 in Berlin. Begleitet dieses wundervolle Projekt mit der Blaupause:

Es tut sich was